"Beethoven in Love"

Beethoven in LoveLiebe Freunde der Ottilianer Konzerte,

wir laden herzlich zum musikalischen Kammerspiel „BEETHOVEN IN LOVE“ ein. Ludwig van Beethoven und Josephine von Brunsvik. Ein gefeierter Klaviervirtuose, der als Komponist auf seinen Durchbruch wartet – und eine junge ungarische Gräfin. Als sie sich zum ersten Mal begegnen, fliegen die Funken. Sie ist von seiner Musik und seiner Person hingerissen. Der Traum beginnt.

Jedoch: Sie ist bereits einem Adeligen versprochen; kurz darauf heiratet sie. Aber: Beethoven kann sie nicht vergessen. Und sie ihn auch nicht. Trotzdem: Der Traum geht weiter.

Als ihr Mann stirbt, scheint der Traum Wirklichkeit werden zu können... „BEETHOVEN IN LOVE“ bringt die Liebesgeschichte zwischen Beethoven und einer „unsterblichen Geliebten“ auf die Bühne. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Mittendrin: Die Musik Beethovens, die beide verbindet und die beiden manchmal als Code dient.

St. Ottilien ist für das Ensemble wie ein alter Bekannter. Hier haben die Drei in den Jahren 2016 und 2017 die ersten beiden Teile meiner Mozart-Trilogie aufgeführt und wir freuen uns jedes Mal, wenn wir uns wieder zu einem Kulturprojekt treffen. Nun freuen wir uns zunächst auf den Zweiakter Beethoven in Love.

Veranstaltungsdatum
18.11.2018 - 15:30