Konzert zu Erntedank

Das ländliche Leben des Müllner Peter von Sachrang mit Werken von: Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven, Hans Berger u.a

Trio Vox Humana

Erntedank! Im österlichen Festkreis hat die Kirche die große Freude der Gnade der Saat gefeiert, die uns Gott in Tod und Auferstehung seines Sohnes geschenkt hat. Es ist die Saat des Lebens durch das Werk der Erlösung, das Jesus Christus für uns getan hat. Und der Geist ist es, der uns lebendig macht und das Feuer des Glaubens und der Hoffnung entfacht, dass die Welt um uns und wir zum Leben auferstehen. Es ist keine Wiederbelebung, dass alles so weitergeht, wie bisher. Es ist Verwandlung, in der Kraft der barmherzigen Liebe Gottes. Der Geist trägt uns zur großen Ernte hin, die wir empfangen dürfen. So soll dieses Konzert dazu einladen, dass wir uns innerhalb des Kirchenjahres, in Dankbarkeit und Gebet auf die Mitte unseres christlichen Erlösungsglaubens besinnen. Auf diesem begnadeten Flecken oberbayerischer Erde machen wir uns in der Naturschönheit des Herbstes auf den Weg, mit der Mutter Maria zu ihrem Sohn, unseren Herrn Jesus Christus. Der Mensch gewordene Gottes-Sohn – unser Erlöser Jesus Christus – hat durch seinen Tod und in seiner Auferstehung den Weg zum „Leben in Ewigkeit“ – für uns aufgetan. Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu sind die Vorwegnahme jener Zukunft, die allen bereitet ist, die in der Liebe zu Gott und zu den Menschen gereift sind. Maria ist der erste Mensch, der diese Gnade erlangt hat. Sie wird als Urbild der Kirche und Anfang der in Christus erneuerten Schöpfung bezeichnet. Als Urbild der Kirche transzendiert sie alle Unterschiede von Lebensalter, Herkunft und sozialem Status. So gesehen ist das „Magnificat“ des Loblied Marias auf ihren Gott und zugleich das Loblied der Kirche, von uns, auf unseren Gott. „Von nun an preisen mich selig alle Geschlechter“ Marias Aufnahme in den Himmel ist ein Fest des „Erntedankes“. Und wir haben Anteil an dieser reichen Ernte und dürfen bereits jetzt in die lobpreisende Danksagung mit einstimmen. Trio Vox Humana Orgel: Prof. Marlene Hinterberger Sopran: Raphaela Hinterberger Bariton: Daniel Hinterberger

www.trio-vox-humana.de

Veranstaltungsdatum
06.10.2019 - 15:30