Filmexerzitien

KursKategorien
Exerzitien - Stille - Meditation - Kontemplation
Kursbeginn
So, 18.10.2020 - 17:00
Kursende
Fr, 23.10.2020 - 13:30
P. Christof Wolf SJ, Carmen Mohr

„Kommt, so seht ihr. Sie gingen also und sahen, wo seine Bleibe
war.“ (Joh 1,39)

Wie sehen wir? Was sehen wir? Welche Bilder bleiben in uns
präsent und was bewirken sie? In einer visuell ausgerichteten
Kommunikationslandschaft haben Filme immer noch einen sehr
hohen Wirkungsgrad: sie bewegen Gefühle, stärken Einsichten,
stoßen ab oder öffnen Räume. Was hat das mit Exerzitien zu tun?
Die Exerzitien nach Ignatius von Loyola möchten dazu führen,
den inneren Beweggründen unseres Menschseins auf die Spur zu
kommen und diese in Verbindung zu Jesu zu bringen. Ausgehend
von der Frage, wie ich in der letzten Zeit mein Leben gestaltet habe,
möchten uns Exerzitien das Evangelium Jesus zum Kompass, zur
Ausrichtung und ggf. zur Entscheidungshilfe für unser Leben und
für unsere Berufung als Christ anbieten. Ausgewählte Filme und
biblische Texte sollen diesem inneren Prozess dienen. Wer also
Exerzitien machen will, sollte die Bereitschaft mitbringen, sich auf
so einen inneren Prozess, auf ein tägliches Begleitungsgespräch,
auf durchgehendes Schweigen – auch während der Mahlzeiten und
auf die tägliche Eucharistiefeier einzulassen. Bitte auch wetterfeste
Kleidung und gutes Schuhwerk für draußen mitbringen.

Pension: EZ/Dusche/WC 325,70 €
Kursgebühren: 240,00 €
Anmeldeschluss: 18.09.20

Anmeldung