Mundharmonika & Gitarre & Gesang


eine Reise zwischen drei Ländern…

Arrangement
Fabrizio Giannuzzi „Mundharmonika“
Franco Zambito „Gitarre“
Sara Giannuzzi „Gesang“


Fabrizio Giannuzzi „Mundharmonika“, Komponist und
Schrifsteller aus der Lombardei präsentiert zusammen mit
Franco Zambito „Gitarre“ aus Sizilien und seine Tochter
Sara Giannuzzi „Gesang“ aus Bayern ein Konzert mit eigenen
Werken voller Leidenschaft, und unendlichen Versuchen.
Fabrizio ist in Bergamo geboren „Italien“ und wird an
Silvester unser Gast in St. Ottilien sein; er ist seit mehreren
Jahren unser Stamm Gast des Ende des Jahres geworden!
Seit der Lombarde den Sizilianer vor zwanzig Jahren
in einem Barbiershop bei uns in München begegnete,
begangen die beiden eine musikalische und umkämpften
Freundschaft basiert an unterschiedlichen Erfahrungen des
Lebens und deren geografischen Wurzeln von den Alpen
bis zum den Inseln Italiens: eine so kleine wie lange, eine so
grüne wie gelbliche, eine so sonnige wie stürmische, eine so
unterschiedliche und kontradiktorische Halbinsel, unsere
Italien!
Dann kamen die Kinder und bei Franco die Enkelkinder,
während Fabrizio noch ein bisschen mehr warten muss und
immer noch Vater geblieben ist… aber auch möglichst bald
gerne ein Großvater werden möchte um den Neid etwas zu
reduzieren.
Die Münchnerin Sara Giannuzzi wird an dem Abend
einen von Fabrizio Giannuzzi komponierten Ave Maria
vorsingen. Das Lied ist an alle Kloster in Bayern gewidmet,
an unseren Glauben und blauen Himmel, an uns alle, ein
Tribut das zwei Italiener durch die Liebe zu unserem Land
durch die Stimme einer jungen Dame interpretieren werden!

www.fabrizio-giannuzzi.de

Veranstaltungsdatum
31.12.2022 - 15:30