Orgelkonzert zum Benediktusfest

BenediktusfestDie Gemeinschaft von St. Ottilien lädt herzlich zum Orgelkonzert während des Benediktusfestes ein. Wir feiern unseren Heiligen Mönchsvater, das zugleich das Fest unserer Gemeinschaft und all derer ist, die an diesem Tag und im Verlauf des Jahres zu uns kommen, um die Gemeinschaft und den Ort zu erleben.

Zum fünften Mal jährt sich das Orgelkonzert zum Benediktusfest und Wolfgang Görner freut sich, Ihnen Werke von Johann Sebastian Bach präsentieren zu dürfen.

Inmitten des Klosterfestes schafft das Orgelprogramm in der Kirche, einen Moment des Innehaltens und der Besinnung.

Der Organist Wolfgang Görner wird das zusammengestellte Programm aus seiner persönlichen Sicht zu Gehör bringen. Alle Stücke gehen auf seine studentische Zeit am Konservatorium Augsburg zurück. Einstudiert hat er diese Werke allerdings erst nach dieser Zeit.

Die Herzmitte und sichtbares Zeichen unserer klösterlichen Gemeinschaft ist die schöne Abteikirche, die dem Allerheiligsten Herzen Jesu geweiht ist. Hier finden im Gottesdienst das klösterliche Leben und das Miteinander mit den Menschen die zu uns kommen im vollen Umfang statt.

Im Verlauf der Sanierungsmaßnahmen an unserer Klosterkirche zeigten sich im Rahmen routinemäßiger Begehungen gravierende Schäden am Dachstuhl, dem Kirchturm und seiner Spitze und nicht zuletzt am Glockenstuhl selbst. Der Glockenturm der Klosterkirche überragt seit mehr als hundert Jahren unser Klosterdorf um stattliche 75 Meter. An exponierter Stelle haben Wind, Feuchtigkeit und Kälte an der Substanz des Turmes gezehrt.

Bevor die Sanierung des Innenraums beginnen kann, müssen zunächst diese Schäden behoben werden.

So werden die Einnahmen aus diesem Konzert, ausschließlich freiwillige Spenden, der Turmsanierung zufließen, um auch in Zukunft weitere musikalische und kulturelle Projekte in der Kirche zu sichern.

Wir freuen uns auf das festliche Orgelkonzert zum Benediktusfest.

Eintritt ist frei – Spenden zugunsten der Sanierung des Kirchturms werden erbeten!

 

Veranstaltungsdatum
15.07.2018 - 14:00