Wallfahrt "Gott ist Licht"

Wallfahrt 2018Anlässlich des Festes des heiligen Ordensvaters Benedikt, am 11. Juli, unternehmen wir Missionsbenediktiner von St. Ottilien eine Wallfahrt zum Marienmünster in Dießen am Ammersee. Dazu möchten wir alle Interessierten herzlich einladen!

Der Termin der Wallfahrt (14.07.2018) ist im Programm der Veranstaltungen unseres Exerzitienhauses vermerkt. Die Wallfahrer können eine Übernachtung zu buchen.

Die Wallfahrt beginnt 5.45 Uhr Beginn mit dem Segen durch Erzabt Wolfgang Öxler auf dem Kirchplatz. Anschließend fahren wir mit dem Zug (BRB) von St. Ottilien nach Schondorf – Abfahrt in St. Ottilien 6.32 Uhr.

Der Wallfahrtsweg führt entlang des Ammersee-Westufers von Schondorf nach Dießen.

Auf der Wallfahrt möchten wir dem geistigen Weg Benedikts von der Höhle in Subiaco auf die Höhe des Montecassino nachspüren. So werden an 7 Stationen einzelne Kapitel aus dem Buch II der Dialoge von Papst Gregor dem Großen (Vita des heiligen Benedikt) vorgelesen und betrachtet. Die Stationen sind in der Wallfahrtsroute vermerkt.

Die Stationen auf der Wallfahrt:

Station 1: St. Ottilien – Klosterkirche Fahrt mit dem Zug von St. Ottilien nach Schondorf (Abfahrt: 6.32 Uhr / Ankunft: 6.39 Uhr)
Station 2: Schondorf - Kirche St. Jakob
Station 3: Utting - Pfarrkirche Mariä Heimsuchung
Station 4: Utting - Jüdischer KZ-Friedhof und Denkmal des KZ-Außenlagers Kaufering in Utting
Station 5: Holzhausen – Kirche St. Ulrich
Station 6: Riederau - Kirche St. Petrus Canisius
Station 7: St. Alban am Ammersee – Wallfahrtskirche St. Alban
Station 8: Dießen am Ammersee – Wallfahrtsmesse im Marienmünster

Zudem wird nach Wunsch eine Wallfahrerverpflegung vorbereitet und an der 3. Station in Utting gereicht. Nach der Ankunft in Dießen und vor Beginn der Wallfahrtsmesse besteht die Möglichkeit, ein Mittagessen im Pfarrsaal „Troadkasten“ einzunehmen.

Im Anschluss an das Mittagessen macht Pfarrer Josef Kirchensteiner, in einer geistlichen Einführung, auf die kunstgeschichtlichen und religiösen Schätze im Marienmünster aufmerksam. Dem anschließenden Gottesdienst stehen Erzabt Wolfgang Öxler und Pfarrer Josef Kirchensteiner vor.

Der Abschluss der Wallfahrt wird gegen 15.30 Uhr sein. Die Rückreise ist individuell. Es besteht die Möglichkeit der Bahnfahrt von Dießen nach St. Ottilien (siehe BRB-Fahrplan).

Für die Wallfahrt liegt ein Begleitheft bereit. Dieses Heft beinhaltet den Ablauf der Wallfahrt, deren Streckenverlauf, die Texte und Lieder. Die Begleithefte erhalten Sie bei Anmeldung bzw. vor Beginn der Wallfahrt am 14.07.2018. Die Anmeldung erbitten wir bis spätestens 01.07.2018.

Bei der Anmeldung bitten wir um folgende Angaben:

• Anzahl der Personen

• Übernachtung vom 13. Juli zum 14. Juli 2018: ÜF im EZ: 36,80 € im DZ: 27,80 € (Anmeldung und Bezahlung im Exerzitienhaus St. Ottilien, Erzabtei 3, 86941 St. Ottilien, Tel. 08193/71-601, Fax. 08193/71-609, Email: exhaus@ottilien.de)

• Wallfahrtsverpflegung in Utting: Leberkäse- oder Käse-Semmel: 3,00 €, Getränk (warm, kalt): 1,00 € (Bezahlung vor Ort)

• Mittagessen im Pfarrsaal „Troadkasten“: Schnitzel und Kartoffelsalat: 7,50 €, Getränk (warm, kalt): 1,00 € (Bezahlung vor Ort)

• Fahrt mit dem Zug von St. Ottilien nach Schondorf: Abfahrt: 6.32 Uhr / Ankunft: 6.39 Uhr (Preis pro Person: 2,70 €, Ticket im Zug) Die Rückreise ist individuell: Möglichkeit der Bahnfahrt von Dießen nach St. Ottilien im Stundentakt (siehe BRB-Fahrplan, Ticket im Zug)

Kontaktdaten für die Anmeldung:

Br. Odilo Rahm OSB
Erzabtei 1
86941 St. Ottilien
Tel.: 08193/71-0
Email: kontakt@ottilien.de

Veranstaltungsdatum
14.07.2018 - 06:30