Anton Kotz

(*1954) Studium der Nachrichtentechnik/Kybernetik, Tätigkeit als Ingenieur, Manager und Geschäftsführer. Ausbildung im Lehrberuf "Bildhauer", Meisterprüfung zum Holz- und Steinbildhauer in Wien 2015, seitdem freiberufliche Tätigkeit als Bildhauer. Bereits seit 2007 bis heute ehrenamtliche Tätigkeit in der Pfarreiengemeinschaft Fremdingen.