St. Ottilien im Dialog mit Luitpold Prinz von Bayern

„St. Ottilien im Dialog mit Luitpold Prinz von Bayern – Familiengeschichte in Kontinuität und Verantwortung für die Zukunft“

Moderation: Alex Dorow
Musikalische Begleitung: Fraunhofer Saitenmusik

Prinz Luitpold von Bayern ist Geschäftsführer der Schloss Kaltenberg Königliche Holding und Lizenz KG und einiger Tochterunternehmen. Als Spross aus dem Hause Wittelsbach steht er in der Tradition einer Familiendynastie, die über Jahrhunderte das Herzogtum, Kurfürstentum und später das Königreich Bayern regiert und gestaltet haben. Es ist einer der vornehmsten Aufgaben der Herrscher gewesen, für das Wohl und die Gesundheit der Bevölkerung zu sorgen. Da in Bayern das Bier zum „Grundnahrungsmittel“ zählt ist dessen Reinhaltung und Trinkqualität von besonderer Bedeutung. So hat Prinz Luitpold einen wichtigen Wirtschaftsstandort in der Region zwischen Lech und Ammersee geschaffen. Mit den Produkten seines Unternehmens bewahrt er ein wichtiges Kulturgut und tradiert es für die Zukunft. Darüber hinaus ist er mit seinem Unternehmen in weltweiten Wirtschaftsaktivitäten vernetzt. Er trägt dazu bei, dass Bayern mit seinem Nahrungs- und Genussmittel an Beliebtheit und Anerkennung weiter wächst. All diese Aktivitäten werden durch das Initiieren und Unterstützen einer Reihe von Kulturveranstaltungen abgerundet. Hier sei das Kaltenberger Ritterturnier beispielhaft erwähnt Darüber hinaus beschäftigt er sich mit dem Schutz immarterieller Rechte im Zusammenhang mit dem Haus Wittelsbach. Mit der Stärkung des bayerischen Kulturraums steht er in guter Tradition einer Vielzahl seiner Familienmitglieder in Vergangenheit und Gegenwart. Alex Dorow wird als Kind der Region zwischen Lech und Ammersee das Kulturforum moderieren. Sein politisches Engagement in der Region, sowie für Bayern und die Verbundenheit mit Prinz Luitpold lassen auf ein interessantes Kulturforum hoffen. www.koenig-ludwig-brauerei

http://royal-branding.com

Veranstaltungsdatum
20.10.2019 - 15:30