Seminare für Führungskräfte - Führung / andere führen

KursKategorien
Externe Gruppen
Kursbeginn
Do, 01.01.2099 - 08:00
Kursende
Fr, 02.01.2099 - 18:00

3) Führung / andere führen

  • Zielgruppe: Führungskräfte aus Organisationen
  • Teilnehmer: 9 – 18
  • Dauer: Zwei Tage / 10-18 Uhr + 8-16 Uhr ( Die Teilnahme an nur einem der beiden Seminartage ist weder sinnvoll noch möglich)
  • Einführungspreis: 600 € + 100 € Tagungspauschale (+ Unterkunft, wenn nötig; Die genannten Preise sind Gesamtpreise für beide Seminartage zusammen)
    (Seminare bis Juni 2022)
  • Regulärer Preis:    900 € + 100 € Tagungspauschale (+ Unterkunft, wenn
    nötig)
  • Beschreibung
    • Im ersten Teil unseres gesamten Seminarkurrikulums geht es um das Thema Führung, weil darüber die Kooperations- und Leistungskultur in Organisationen definiert wird. Im Seminar F-GL besprechen wir vielfältigste Führungsverständnisse und wir leiten aus bekannten Modellen mögliche Handlungsfelder für sie ab, um zu besserer Führung zu kommen. Im Seminar F-SF befassen wir uns dann mit dem „Sich selbst führen“.
    • Hier befassen wir uns jetzt mit dem Führen anderer. Dafür lernen Sie die Grundlagen der Motivation und dafür u.a. auch eine hilfreiche Technik für mehr Wertschätzung. Im zweiten Teil geht es um das Thema Empathie und wie wir diese mit Konzepten, wie z.B. Kontrolldramen, Transaktionsanalyse und den „vier Seiten einer Nachricht“, steigern können. Im Teil 3 geht es dann um die Oberstufe, die Führung an sich. Dort werden unterschiedliche Führungsstile und auch unterschiedliche Verantwortungen verschiedener Hierarchiestufen besprochen. Letztlich wird noch das wichtige Konzept Empowerment und die Bedeutung von sinnstiftender Arbeit (Stichwort purpose) bearbeitet.
    • Im folgenden Seminarblock zum Thema Kultur lernen Sie, auf der Grundlage guter Führung eine hilfreiche Kultur in Ihrer Organisation zu implementieren.
  • Ihr Mehrwert
    • Sie verstehen, warum Motivation und Empathie notwendige Grundlagen guter Führung sind.
    • Sie lernen Techniken und Konzepte anzuwenden, um Motivation und Empathie zu steigern.
    • Sie verstehen und erkennen unterschiedliche Führungsstile und können Ihren eigenen Führungsstil situativ besser anpassen.Sie managen besser, wer auf welcher Hierarchiestufe wofür Verantwortung übernimmt.
    • Sie lernen, die Konzepte zu Empowerment und Purpose wirkungsvoll einzusetzen.
    • Sie erarbeiten interaktiv für sich und Ihren Verantwortungsbereich Ideen und Maßnahmen zur Veränderung.
  • Referenten: Dr. Bernhard Schmalzl, Klaus Rüth
  • Veranstalter ist das Benediktinische Beraternetzwerk St. Ottilien http://www.bbsto.de/
  • Bei Fragen zu diesem Seminar wenden Sie Sich bitte an den Veranstalter BBSTO. Von diesem Veranstalter erhalten Sie auch eine Gesamtrechnung.
    Dr. Bernhard Schmalzl
    Tel.: +49 (0) 176 45926346
    bernhard.schmalzl@bbsto.de
  • Anmeldung und optionale Übernachtung über das Anmeldeformular: