Herzlich willkommen in der Erzabtei St. Ottilien

Willkommen auf der Internetseite der Erzabtei St. Ottilien. Wir sind eine Gemeinschaft von etwa 100 Benediktinermönchen. Der Lebensmittelpunkt unserer Gemeinschaft befindet sich in St. Ottilien, unserem Klosterdorf ca. 40 km westlich von München. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unser Kloster.

Unser Kloster
Gaeste und Kurse
Mission
Klosterbetriebe
Jugend und Schule
Kultur und Konzerte
Gottesdienstzeiten
Erzabtei Live
Kursprogramm
Klosterfürbitte
Kloster auf Zeit

Wichtige Informationen zu Corona

Bufdi Aufgrund der gegenwärtigen Pandemie und gemäss den Beschlüssen der Bayerischen Staatsregierung muss unser Exerzitien und Gästehaus bis 14. Januar geschlossen bleiben.

Seit dem 4ten Mai 2020 sind gemäß der Weisung des Bistums Augsburg vom 29. April 2020 öffentliche Gottesdienste unter Einhaltung von Schutzvorschriften erlaubt. In der Erzabtei St. Ottilien können in der Klosterkirche ab Montag, 4. Mai an den Werktagen die 08:00 Messe und an Sonntagen die Messe um 07:45 wie um 11:00 besucht werden. Die Gottesdienstbesucher sind weiterhin gehalten einen Mund-/Nasenschutz zu tragen. Gesangbücher werden nicht ausliegen. Wir müssen auch darauf aufmerksam machen, dass wir um des vorgeschriebenen Abstandes willen (1,5 Meter, markierte Plätze) nur 70 Personen in die Kirche einlassen können. Das Konventamt und die Gebetszeiten sind leider bis auf weiteres als nicht öffentlich eingestuft .

Außerhalb des Konventamtes ist die Kirche von 07:30 bis 20:30 zum Gebet geöffnet.

Der Klosterladen hat ab Mittwoch 16 Dezember geschlossen, es können aber Artikel bestellt und abgeholt werden. Per Email klosterladen@ottilien.de oder telefonisch 08193 71-318 zwischen 10:00 und 12:00.

Das Missionsmuseum und das Nähmaschinenmuseum sind ebenfalls geschlossen, der Hofladen hat geöffnet.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns im Gebet verbunden zu bleiben. Gerne können Sie online mit uns auf https://erzabtei.de/live gemeinsam beten.

Mittagsgebet für Bertram Meier, den neuen Bischof von Augsburg

Bertram MeierZur Mittagshore fanden sich heute die Mönche und zahlreiche Gäste der Erzabtei in der Klosterkirche ein und beteten in besonderer Weise für den neuen Bischof. Im Anschluss verkündete das Geläut aller neun Glocken der Klosterkirche das freudige Ereignis. Erzabt Wolfgang Öxler: „In der Erzabtei freuen wir uns über die Ernennung von Bertram Meier zum neuen Bischof von Augsburg. Ich gratuliere ihm herzlich und wünsche ihm auch im Namen unserer Gemeinschaft Gottes Segen, Gesundheit und Tatkraft.

Subscribe to