Ottilianer Konzerte

 

KonzerteLiebe Freunde von St. Ottilien,

ich freue mich, Ihnen unser Konzertprogramm für das Jahr 2020 vorstellen zu können. Bereits seit einigen Jahren haben wir Missionsbenediktiner von St. Ottilien damit begonnen, eine Reihe von Konzerten in unserer Klosterkirche, im Rittersaal und in der Ottilienkapelle des ehemaligen Schlosses Emming zur Aufführung zu bringen.

Dem Erfolg unserer Konzertreihe und dem Interesse einer Vielzahl von Künstlern und Gruppen verdanken wir die Möglichkeit, für das Jahr 2020 wieder ein reichhaltiges und vielfältiges Programm vorstellen zu können. Seit dem vergangenen Jahr möchten wir mit den Kultur-Wanderungen die Brücke zwischen St. Ottilien und seinem Umland zwischen Lech und Ammersee schlagen. Das Wirken der Gemeinschaft von St. Ottilien und ihr Miteinander mit denen, die zu uns kommen, hat seine feste Verwurzelung im kulturellen und gesellschaftlichen Umfeld. Diese möchten wir mit Ihnen gern erkunden.

Die in unserer Klosterkirche stattfindenden Konzerte sollen in besonderer Weise dem Weitertragen des Gotteslobes dienen. Wir wollen mit Ihnen einen Weg gehen, um in Gebet und Meditation unseren christlichen Erlösungsglauben immer wieder zu vergegenwärtigen und etwas von der Freude zu verspüren: „Er lebt!“ und wir sind eingeladen, in Gemeinschaft mit ihm zu leben. Bereits seit einigen Jahren haben wir Missionsbenediktiner von St. Ottilien damit begonnen, eine Reihe von Konzerten in unserer Klosterkirche und im benachbarten Rittersaal des ehemaligen Schlosses Emming zur Aufführung zu bringen.

Seit dem Jahr 2014 hat sich die Ottilienkapelle zu einem beliebten Konzertort entwickelt. Die Ottilienkapelle und ihre Wallfahrt sind seit dem 14. Jahrhundert der Mittelpunkt der Hofmark Emming gewesen. Aus der Hofmark Emming hat sich nach der Ansiedelung durch unsere Gemeinschaft ab dem Jahr 1887 schrittweise das Klosterdorf St. Ottilien entwickelt. Seit dem Konzertjahr 2016 findet in den Räumen des Gäste- und Exerzitienhauses St. Ottilien das Kultur-Forum „St. Ottilien im Dialog mit ...“ statt. Dabei möchten wir in den moderierten Dialog mit Personen aus Gesellschaft, Kultur und Kirche treten.

 

Das Konzertprogramm 2020 finden Sie hier (oder das Bild anklicken).

Konzertkalender

Veranstaltungsdatum Titel
Konzert
Orgelpracht
Konzert zum Fest der Darstellung des Herrn
Konzert
St. Ottilien im Dialog mit Martin Schleske
das Leben ist eine Geige
In der LIebe zu meinem Gott und nächsten wachsen
Licht vom Osterlicht werden
Ludus de nato Infante mirificus
von Carl Orff zum 1300. Todestag der Hl. Ottilia
„Grabmusik“ – KV 42 (35a)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
„Le chemin de la croix“ op. 29
der Kreuzweg von Marcel Dupré mit Texten von Paul Claudel
„Melodien für die russische Seele“
mit Werken von Michail Glinka, Nikoli A. Rimski-Korsakov, Modest P. Mussorgski, Piotr I. Tchaikovsky, Sergej W. Rachmaninov
Es ist Muttertag
mit Werken von: Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Felix Mendelssohn Bartholdy, Pietro Mascagni
Maria die Maienkönigin
- Lieder, Musik, Texte für / über / von Maria
Himmelsklänge
mit Werken von: M. Duruflé G. F. Händel, G. Verdi,J. Haydn, F. Schubert, P. Signore